Du bist, was du isst!

Ein altbekannter Spruch, der sich über viele Jahre gehalten hat – nicht umsonst, denn an diesem Spruch ist etwas dran
Ein gesunder und fitter Körper fängt bei der Ernährung an

Es ist 5 vor 12 und Sie sind mit Ihrer Figur und Ihrem eigenen Gewicht unzufrieden?

Erst durch die Aufnahme von Nahrung kann unser Körper arbeiten und wachsen. Eine ausgewogene Ernährung ist häufig mit der Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Doch heutzutage ist es nicht einfach sich im Lebensmittel-Dschungel zurecht zu finden. Zusätzlich häufen sich zunehmend Erkrankungen, die durch eine spezielle Ernährung gekennzeichnet sind und Erkrankungen, die durch eine ungesunde Ernährung ausgelöst werden.

Vertrauen Sie unserer jahrelangen Erfahrung in Sachen Sport und Ernährungsberatung in Hamburg und Schleswig Holstein.

Sie wollen etwas bei sich ändern? Ein erster Schritt wäre, den Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir setzen uns mit Ihnen zusammen, beraten und begleiten Sie auf Ihrem Weg.

Was beinhaltet die Ernährungsberatung?

Jeder Mensch is(s)t anders

Wir analysieren Ihr aktuelles Essverhalten.

Grundsätze der gesunden Ernährung

Wir beraten Sie bei der Bedarfsgerechten Auswahl Ihrer Einkäufe.

Ihr Persönlicher Ernährungsplan

Wir erstellen einen auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmten Ernährungsplan.

Woran kann ich erkennen, dass sich für mich die Beratung lohnt?

Ab wann bin ich zu schlank oder zu dick? Ab wann sollte ich wegen der Gesundheit etwas ändern? Wie bekomme ich gutes Körpergefühl und bin mit mir und meiner Figur zufrieden?

Der BMI
Zwickt der Gürtel? Errechnen Sie doch einmal Ihren Body-Mass-Index! Der Body-Mass-Index (BMI) wird benutzt, um den Körperfettanteil eines Menschen zu schätzen. Der BMI errechnet sich aus der Körpergröße im Verhältnis zum Körpergewicht.

Der BMI wird nach folgender Formel berechnet:

Körpergewicht (in kg) geteilt durch Größe (in m) zum Quadrat. 

Beispiel: Sie sind 1,70 Meter groß und 80 Kilogramm schwer. Dann rechnen Sie:

1,70 x 1,70 =  2,89

Teilen Sie jetzt ihr Gewicht durch diesen Wert:

80 : 2,89 = 27,7

27,7 – oder aufgerundet 28 – ist Ihr Body-Mass-Index (BMI).

BMIMedizinischer Gewichtsstatuss
unter 18,5Untergewicht
18,5 bis 24,9Normalgewicht
25 bis 29,9Übergewicht
30 bis 34,9Adipositas Grad 1
35 bis 39,9Adipositas Grad 2
über 40Adipositas Grad 3
Unausgewogene Ernährung
Aus Stress und Zeitmangel ernähren sich viele von Fast Food oder Fertigprodukten. Wir wissen das dies nicht gesund ist, essen es aber aus Zeitmangel und Bequemlichkeit trotzdem.  Wie wir dies ändern können, wissen wir dagegen häufig nicht. Eine Ernährungsberatung kann den entscheidenden Anstoß dazu geben, seine Ernährung endgültig umzustellen. Denn eigentlich ist gesunde Ernährung ganz einfach, wenn man die Zusammenhänge kennt und Tricks parat hat, wie man sich auch im Alltag ausgewogen ernährt.
Diabetes und andere Erkrankungen
Nahrung kann auch „Medizin“ sein. Viele Krankheiten erfordern eine spezielle Ernährung. Diabetes , Leber, Nieren oder Gelenkerkrankungen können durch angepasste Ernährungsformen unterstützend mit therapiert werden. Wann immer man unsicher ist, welche Ernährungsform geeignet ist, lohnt es sich, eine Ernährungsberatung aufzusuchen.

Mein Versprechen

Als ausgebildeter Ernährungscoach garantiere ich Ihnen eine professionelle Begleitung bis zur Erreichung Ihrer Ziele.

Reinhard Swoboda

 

Wie is(s)t der Ablauf?

Erstgespräch

Beim Erstgespräch unterhalten wir uns über Ihre derzeitigen Ernährungsgewohnheiten, Ihr normale tägliche Bewegung und die Zusammensetzung Ihrer Nahrung. Dabei betrachten wir auch die persönlichen Gegebenheiten.
i

Ernährungsplan

Nun erstellen wir unterschiedliche persönliche ausgewogene Ernährungspläne, die zu Ihrer Situation und Ihrem Ziel passen. Im Falle einer Diät sollten Sie dabei nicht hungern und Ihren Körper trotzdem ausreichend versorgen.

Sport und Ziele

Wir vereinbaren realistische Ernährungsziele und erarbeiten einen Plan, wie Sie die Ziele in Verbindung ggf. mit Sport oder Bewegung erreichen. Ebenso überprüfen wir laufend die gesteckten Ziele und geben Ihnen die nötige Motivation.

Haben Sie noch Fragen?